Allgemein

Gesundheitsberichte

Gesundheitsmonitoring

Influenza

Werkzeuge

Service
Das blaue Logo der Safe Comunities

Sicheres Brandenburg
Land Brandenburg Safe Region im WHO-Programm Safe Communities

Die Safe Communities sind ein Zusammenschluss von über 200 Städten und Regionen (Newsletter Safe Community monthly news) aus allen Kontinenten bei der Weltgesundheitsorganisation WHO. Gemeinsame Leitidee der Safe Communities ist die gemeindeorientierte Intervention. Sektorübergreifende und vernetzte Arbeitsgruppen steuern die Prävention von Verletzungen durch Unfälle und Gewalt auf Grundlage datengestützter Erkenntnisse über Schwerpunkte des Verletzungsgeschehens. Die Prävention von Verletzungen setzt an den sozialen und räumlichen Lebenswelten („Settings“) der Menschen an (z.B. Kindertagesstätten und Schulen, das Zuhause, Sport und Freizeit, Arbeitsplatz, Straßenverkehr). Ein besonderes Augenmerk gilt Menschen mit erhöhten Verletzungsrisiken, wie Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen.

Aktuelles in Brandenburg

Am 11. Dezember 2009 wurde das Land Brandenburg als erste Region in Deutschland Mitglied des internationalen Netzwerkes der Safe Communities. (Website: saferegion.brandenburg.de)

Mehr hierzu:

Inpuncto

Berichte

Kontakt

© Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit